Piki

 

Größe: 32 cm

Geb.-Datum: 1.04.2017

Geschlecht: Rüde

in der Perrera seit: 1.10.2018

Rasse: Mischling (Cocker)

 

Update Juni 2019:

Noch immer wartet Piki auf ein neues Zuhause. Leider stehen in seinem Pflezuhause einige Veränderungen an, die dazu führen, dass die Zeit drängt.

Piki braucht dringend ein Zuhause mit festen Strukturen und viel Zeit.

Update Febr. 2019:

Piki ist seit Ende Januar auf einer Pflegestelle hier in Deutschland. Dort lebt er mit anderen Hunden zusammen und verhält sich absolut vorbildlich.

Noch ist er eher zurückhaltend, zeigt aber keine Stressreaktionen. Seine Pflegestelle hat nur Gutes über den kleinen Hundemann zu berichten.

----------------------------------------------------------

Piki wurde von seiner Familie entsorgt. Man hatte beobachtet, dass er aus einem Auto ausgesetzt wurde. Der kleine Rüde war derart verstört, dass er sich in die äußerste Ecker verkroch.

Schnell hat er gelernt, dass es die Menschen gut mit ihm meinen.

Bereits zwei Tage nachdem er in die Perrera kam, ließ er sich anfassen, nahm von selbst Kontakt zu uns Menschen auf und ließ sich auch auf den Arm nehmen.

Im Moment lebt er in einer Gruppe, kommt sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden gut aus.

Der noch sehr junge Hundemann ist fröhlich, liebevoll und aktiv. Steht allerdings zu befürchten, dass er stressfreies Autofahren erst wieder lernen muss, immerhin ist seine letzte Autofahrt traumatisch für ihn gewesen.

Wenn Sie diese Familie sein möchten, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Natürlich wird auch Piki geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ein neues Leben starten.

info@friends-for-dogs.de

Tel.: 02303-330873

Piki-2