Da bekommt man ein Paket und was ist drin. Überraschung, ein Spock, ein Mr. Spock.

Mr. Spock hat ja das Leben seiner neuen Familie ganz schön auf den Kopf gestellt. Und er hätte es wohl nicht besser treffen können. Mit Geduld und Konsequenz und noch mehr Geduld und Konsequenz und einer Menge schlafloser Nächte ist er auf einem guten Weg und hat schon jede Menge gelernt.

Sitz kann er schon, Platz kann er auch schon.

Rennen und Toben konnte er vorher schon, macht in Freiheit aber viiiiiel mehr Spaß.

Wasser mochte er auch schon, davon gibt es jetzt aber mehr.

Neue Freunde hat er auch gefunden

Aber nicht alles ist Gold was glänzt, so muss der Arme jeden Tag ins Büro und hat dort jede Menge zu tun bis, ja bis er nicht mehr kann. Er macht natürlich niiiiiie nich was kaputt oder so auch wenn man ihm das immer mal wieder unterstellt. Kann er ja nichts dafür, wenn da auch noch Heinzelmännchen wohnen.

 

 

Heute steht noch ein Besuch im Tierpark auf dem Programm. Vielleicht erzählt er uns, was er erlebt hat oder was die Bewohner des Tierparks erlebt haben.

 

Das Paket hat wohl den richtigen Adressaten gehabt und Mr. Spock ist in seinem neuen Leben angekommen.