Troy

 

Größe: 69 cm

Geburtsdatum: 17.01.2007

Geschlecht: Rüde (kastriert)

In der Perrera seit: 02.2015

Rasse: Jagdhund-Mix

 

Update November 2017:

Troy sitzt noch immer hinter Gittern. Der alte Opi ist wirklich alt und es ist keine Option in Sicht, die dem alten Herren noch ein paar schöne Monate in Geborgenheit bescheren könnte. Leider.

Wir würden ihm so wünschen, dass er die Perrera lebend verlassen kann und noch einmal Liebe und Geborgenheit bekommt. 

Dazu bedarf es aber wohl eines Wunders.

Hier gibt es ein kleines Video: Troy

 

Troy gehört zu dem Dreiergespann, welches von der Polizei beschlagnahmt wurde. Auch seine Augen sind voll von Traurigkeit, hatte doch auch er viele Jahre ein Zuhause gehabt.

Die Hunde sind jetzt zur Adoption freigegeben und würden es ihnen sehr wünschen, schnell ein Zuhause zu finden. Gerade für die älteren Hunde ist die Perrera besonders stressig und sie leiden unter der Situation mehr als andere.

Nicht nur, dass der große Schwarze schon älter ist, nein, er ist auch noch auf einem Auge blind und es bedarf schon besonderer Menschen, die sich seiner annehmen.

Anfangs ist Troy ein wenig schüchtern, bindet sich aber schnell an einen Menschen.

Für Troy wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause wo er noch ein paar schöne Jahre verleben darf. Das heißt natürlich nicht, dass Troy den ganzen Tag auf der Couch liegt. Er ist bewegungsfreudig und hat Spaß daran, seine Nase in den Wind zu halten.

 

Natürlich startet auch er geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein neues Leben.