Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Bambalina

Tiername
Größe ca. 35cm
Geb.-Datum ca. 1 jahr alt
Geschlecht Hündin
in der Perrera seit März 2022
Rasse Mischling

Update 20. April 2022:

Osterüberraschung - Bambalinas Welpen

Bambalina hat uns kurz nach Ostern eine riesen Überraschung beschert. Wochenlang war ihr aber auch rein gar nichts anzumerken, weder ihr Verhalten noch ihre schlanke Körperform haben darauf hingedeutet, aber eines schönen Morgens waren es plötzlich fünf Hunde mehr in der Box. Bambalina ist Mutter geworden. Ihre Schwangerschaft hat sie gut vor den Betreuern verborgen. Vater der Welpen ist eindeutig Atrezzo, der zusammen mit ihr abgegeben wurde und der schon seit einigen Wochen auf einer Pflegestelle untergebracht ist, weil er das Chaos im Tierheim überhaupt nicht gut verkraftet hat. Laut unserem Tierarzt muss der ehemalige Besitzer die Hündin schon trächtig vor der Perrera angebunden haben, vielleicht auch gerade deshalb.
Wir hoffen nun, dass die Welpen gut durch die erste schwierige Phase kommen. Die Perrera ist kein geeigneter Ort für die kleine Familie: zu viele Artgenossen, zu viel Stress und zu viele Keime. Wir möchten die junge Mutter mit ihren Welpen möglichst schnell in einer Pension unterbringen. Wer eine Patenschaft hierfür übernehmen mag, darf sich gerne bei uns melden.

Für Bambalina bedeutet diese Mutterschaft, dass sie solange die Welpen versorgt werden müssen, nicht vermittelt werden kann.  Wer sich dennoch für die junge Hündin interessiert, darf sich aber trotzdem bereits jetzt für sie bewerben. Bambalina wird jedoch erst in ungefähr 10 Wochen ausreisen können.


Atrezzo und Bambalina  
Diese Beiden wurden einfach an der Tür der Perrera angebunden und sind erst ein Jahr alt.

Anfangs waren beide Hunde völlig überfordert mit der Situation in der Perrera. Da ist natürlich nicht verwunderlich, Stress, Angst und ewiger Lärm liegt in der Luft. Für die allermeisten Hunde ist dies ganz furchtbar.

Mittlerweilen haben sich die Beiden eingefunden und zeigen sich als sehr liebevoll und unkompliziert.

Ein Traum wäre es natürlich, wenn Beide gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen dürften. Dass dies fast unmöglich ist, wissen wir und so werden die Beiden auch getrennt vermittelt.

Wenn Sie sich für Bambalina oder Atrezzo interessieren, dann melden Sie sich idealerweise mit ausgefüllter Selbstauskunft.

Friends for dogs e.V.
Selbstauskunft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ffd
  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung