Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Manni

Manni ist vermittelt.

Manni
Größe 33 cm
Geb.-Datum 07.10.2019
Geschlecht Rüde
in der Perrera seit 07.10.2020
Rasse Maneto

Update März 2021:

Ein richtiger Notfall ist unser Maneto Manni eigentlich nicht, aber Manni ist ein bisschen ängstlich und sucht daher Menschen, die seinen Start in ein neues Leben mit entsprechendem Feingefühl begleiten. Mit der richtigen Person an seiner Seite, wird er die "Schrecken" des Alltags meistern lernen. Und es wird langsam Zeit, dass genau diese Person Manni entdeckt. Manni ist durch und durch gutmütig, aufgrund seiner Schreckhaftigkeit möchten wir ihn jedoch trotzdem nicht in eine Familie mit kleinen Kindern vermitteln, der Trubel dort wäre, wenn er wählen könnte, wohl eher nicht für Manni.


Dieser kleine ca. anderthalb Jahre alte, Manetorüde irrte drei Tage lang auf der Straße umher bis er gesichtert werden konnte und in die Perrera kam. Da sich kein Besitzer ermitteln ließ, gehen die Tierschützer davon aus, dass er ausgesetzt wurde. Wir haben ihn Manni getauft, Manni der Maneto... Er ist von den vielen gruseligen neuen Eindrücken verschüchtet und schreckhaft, dabei aber immer gutmütig. Wir haben Manni in einer Pension untergebracht, dort taut er nun langsam auf und wird anhänglicher. Manni ist gut verträglich mit anderen Hunden und kein Kläffer.

Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass junge Hunde gerade in diesem Alter ausgesetzt werden. Als putzige Welpen angeschafft, verlieren die Besitzer nicht selten die Lust an ihrem Tier, wenn dieses in die Pubertät kommt und nicht einfach nur noch niedlich ist, sondern nun auch Ansprüche an sein Leben stellt.
Gerade Manetos sind keine Couchpotatoes. Sie sind robuste, mutige und schlaue Hunde, die trotz ihrer geringen Größe ernst genommen werden wollen. Da die kleinen Sportskanonen in der Regel ausgesprochen teamfähig sind, sind sie häufig für Hundesprotarten wie Agility oder Mantrailing zu begeistern und dort mit Feuereifer dabei. 

Wir wünschen uns für diesen kleinen Rüden sportliche, aktive Menschen, die gemeinsam mit ihrem Hund die Natur erkunden wollen.

Wenn Sie Manni sein Traumzuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns mit ausgefüllter Selbstauskunft.

Auch Manni wird sich, wie alle unsere Tiere, geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankeheiten getestet auf die Reise in sein neues Leben machen.

Friends for dogs e.V.
Selbstauskunft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-16 02:37:15] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/unsere-tiere/steckbriefe/hunde/Manni.php","ip":"3.236.239.91","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}