Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Pepino

Tiername
Größe
Geb.-Datum
Geschlecht
in der Perrera seit
Rasse

Pepino wurde als kleiner Welpe in einer alten Industriehalle gefunden. Viel länger hätte der damals dehydrierte kleine Kerl nicht ausharren können.

Nachdem er beim Tierarzt stabilisiert wurde ist er auf eine Pflegestelle gekommen und dort zu einem hübschen Hundekind herangewachsen. Gemeinsam mit seinen Artgenossen tobt und läuft er durch den Garten und freut sich des Lebens.

Der fröhliche und menschenbezogene Pepino ist auf einem Auge blind. Ihn stört das nicht, er kennt es ja nicht anders. Das andere Auge ist aber laut Tierarzt nicht gefährdet.

Mittlerweilen ist Pepino alt genug in ein endgültiges Zuhause zu ziehen.

Wir wünschen und für Pepino eine aktive Familie, die natürlich viel Zeit für den kleinen Mann hat, ihn an die Pfote nimmt und ihm die Welt zeigt.

Wenn Sie sich für den kleinen Pepino interessieren, dann schicken Sie uns idealerweise die ausgefüllte Selbstauskunft zu.

Friends for dogs e.V.
Selbstauskunft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ffd

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-16 01:15:55] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/unsere-tiere/steckbriefe/hunde/Pepino.php","ip":"3.236.239.91","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}