Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Pongo - Reserviert!

Pongo
Größe wächste noch
Geb.-Datum ca. 7 Mon.
Geschlecht Rüde
in der Perrera seit
Rasse Pointer

Update Januar 2022:

Noch immer sitzt Pongo hinter Gittern. Mittlerweilen ist aus dem Welpen ein richtiger Jungspund geworden.
Die Tierschützer haben ein paar neue Bilder gemacht. Vielleicht hilft es ja, dass sich jemand in den hübschen Pongo verliebt.

Update November 2021:

Pongo sitzt jetzt leider schon einige Monate hinter Gittern. Eigentlich sollten Hundekinder die Welt erkunden, Abenteuer erleben und lernen was Hund so können muss.
Für den Teenager ist jeder Tag hinter Gittern gleich. Die Hunde können sich nicht artgerecht bewegen und lernen auch die Welt außerhalb der Mauern und Gitter nicht kennen.
Als wir Pongo bei unserem Besuch im letzten Monat kennenlernten zeigte sich der junge Rüde hinter Gittern sehr freundlich und hibbelig. Bei einem Spaziergang hingegen lief er manierlich an der Leine und machte einen ausgeglichenen Eindruck.
Pongo braucht dringend ein neues Zuhause.

-------------------------------------------------------------

Mit Pongo ist das nächste Hundekind in die Perrera gekommen und müssen hinter Gittern und Mauern darauf warten, dass es Menschen gibt, die ihnen ein neues Zuhause geben.

Pongo ist ein aktives Hundekind, das die Welt kennenlernen möchte und ganz viel Zeit mit seinen Menschen braucht. Gern kann Pongo zu einem Artgenossen vermittelt werden.

Wenn Sie Pongo in Ihr Herz und in Ihr Leben aufnehmen möchten, dann schicken Sie uns eine ausgefüllte Selbstauskunft.

Friends for dogs e.V.
Selbstauskunft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ffd

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung