Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

06. Juli 2020

Anschließend an gestern geht es weiter. 

Hundetechnisch hat sich die Situation in der Perrera entspannt. In den letzten Wochen konnten einige Fellnasen die Perrera verlassen. Es bleibt zu hoffen, dass alle verantwortungsvoll vermittelt wurden. 

In der Corona-Zeit wurden so viele Hunde wie nie vermittelt, gerade auch hier in Deutschland. Einige Tierheime wurden fast leervermittelt und es gab unglaublich viele Transporte aus dem Ausland. Mir macht das ehrlich gesagt eher Sorgen. Das was wir beim vorletzten Transport erlebt haben, war sehr unschön und es steht zu befürchten, dass viele Tiere schon bald wieder im Netz angeboten werden und dann weiß niemand mehr wo und wie die Tiere gehalten werden. 

Auch wir haben ja erlebt, wie groß die Nachfrage war und wie wenig wirklich gute Anfragen dabei waren.

Diese wirklich guten Anfragen haben aber auch dazu geführt, dass wir Hunde in eine glückliche Zukunft holen konnten. 

Wir haben jetzt ja einige Hunde auf Pflegestellen und es wäre toll, wenn sie ihre Familien finden. Familien, die sie als Familienmitglied aufnehmen, die ihnen zuverlässige Partner sind und gemeinsam mit ihnen durchs Leben gehen.

Die freigewordenen Kapazitäten in der Perrera haben es ermöglicht weitere Galgos von ihren Jägern zu übernehmen. Es gibt ja nach wie vor eine Liste von Galgos die abgegeben werden. 

Die ersten drei sind jetzt übernommen und schon kastriert worden. 

Die Kastration der Katzen geht ebenfalls weiter. Wir möchten dies natürlich ebenfalls unterstützen und da wir gerade ein paar Euro auf dem Konta haben, haben einen Großteil der Tierarztrechnung des letzten Monats übernommen.

Diese beiden Racker haben sich letzte Woche auf einen Spaziergang getroffen.

Lucas und Nelly sind ja gemeisam gekommen, allerdings war Lucas vorher in der Pension untergebracht. 

Die beiden Jungspunde haben den Spaziergang genossen. Während Lucas bei seiner Familie bleiben darf sucht Nelly noch ein Zuhause. 

Es gibt immer noch jede Menge Arbeit und die Tage sind definitiv zu kurz alles zu erledigen. 

Wir lesen uns die Tage wieder. Euch allen eine schöne Woche. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-21 15:51:18] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/blog-und-aktionen/2020/blog/07-06.php","ip":"3.238.232.88","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}