Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

19. März 2020

In Spanien braucht man eine Erlaubnis der Stadt um vor die Tür gehen zu können. Die Mitarbeiter des Tierheimes haben diese bekommen und die Versorgung der Tiere ist somit gesichert. Für Besucher ist die Perrera geschlossen und die Vemittlungen vor Ort stagnieren natürlich auch.

Isa und Loli schicken einen Gruß aus der Perrera.


Dem kleinen Kater, dem man einen neuen Harnausgang operiert hat, geht es gut. Er kann Stuhl und Pippi allein absetzen. Was es mit der Verdickung an seinem Hinterteil auf sich hat weiß man leider nicht. Es wäre toll, wenn sich für diesen Kleinen ein neues Zuhause fände. 


Kein neues, sondern das alte Zuhause hat Jake. Man fragt sich natürlich warum es so lange dauet bis man seinen Hund wiederfindet. Jake hat sich jedenfalls gefreut.


Mia hatte ja ihr Zuhause vor Ort gefunden. Hier ein Bild, das sie aber mit dem Großvater der Familie zeigt.


Agueda ist eine richtige Wasserratte uns springt glücklich durch ihr neues Leben. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • friends for dogs
  • friendsfor dogs
  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-21 17:04:37] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/blog-und-aktionen/2020/blog/19.Maerz-2020.php","ip":"3.238.232.88","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}