Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

10. März 2021

Robin

Einer der Neuzugänge in der Perrera ist Bodeguero-Mix Robin. Er hatte zwar ursprünglich eine Familie, aber leider keine, die sich ihm gegenüber fair und verantwortungsvoll verhielt. Robin durfte nicht zu seiner Familie ins Haus und musste alleine draußen leben. Nachdem er sich aus lauter Langeweile ein paar Mal selbstständig gemacht hatte, band man den Winzling kurzerhand an. Den Freiwilligen von Recal gelang es die Familie zu überreden Robin abzugeben und so ist er nun in unserer Vermittlung.


Rocky

Rocky ist der zweite Bodeguero, der den Weg in die Perrera fand. Auch er hatte ursprünglich ein Zuhause. Aber als sein Herrchen verstarb, wollte die Familie den Hund nicht übernhemen und gab den jungen Rüden in der Perrera ab. Rocky fand den Aufenthalt in der Perrera derart verstörend, dass wir ihm -obwohl wir es uns eigentlich im Augenblick finanziell gar nicht leisten können- einen Aufenthalt in einer der Pensionen spendiert haben. Lange werden wir das jedoch nicht finanzieren können und hoffen daher darauf, dass der kleine Mann ganz schnell ein liebevolles Zuhause ergattern kann.

Die Resonanz der Adoptionswilligen für die beiden Zwerge über die sozialen Medien ist riesig. Wir sammeln und sichten im Augenblick die vielen Anfragen. Ein paar vielversprechende Vorstellungen waren bereits dabei. Habt noch ein bisschen Geduld, es stehen noch einige Bewerbungen aus und so sind noch keine Entscheidungen gefallen.

Es gab jedoch auch eine Menge Anfragen, die wir eher verstörend fanden. "Noch zu haben? Wie groß? Wann kann geliefert werden?" waren nur einige davon... Eigentlich hatten wir beschlossen, uns über solche Dinge nicht mehr zu ärgern -es gibt so viel Wichtigeres- aber die Menge in der diese Art der Kontaktaufnahme in den letzen Tagen erfolgte und die Hartnäckigkeit mit der einige dieser Fragensteller agierten, war erschütternd.
Manchen Menschen scheint nicht klar zu sein, dass sie sich um ein Lebewesen bewerben, dessen Leben nicht selten am seidenen Faden hing, das liebvoll aufgepäppelt und umsorgt wird bis es gesund ist und vermittelt werden kann, dessen Unterbringung und Vermittlung, neben einer Menge Geld, auch ganz viel persönlichen Einsatz, Zeit und Kraft der Ehrenamtlichen hier und in Spanien bedeutet. Solche lieblosen Anfragen sind respektlos den Tieren, den Freiwilligen von Recal und uns gegenüber.

Zudem erschweren sie uns die Arbeit oft ungemein, weil wir aus diesem Berg an unmöglichen Mails, mühsam diejenigen ausfiltern müssen, die freundlich sind, die ihre Anfragen liebevoll und mit Humor gestaltet und die Selbstauskunft vollständig ausgefüllt haben und die von uns sehnsüchtig auf Antwort warten. Wir lesen nämlich tatsächlich jede Bewerbung und wir bemühen uns auch wirklich jedem Bewerber zu antworten, selbst wenn er für einen gewünschten Hund vielleicht nicht als Adoptant in Betracht kommt.

Bitte schickt uns eure Bewerbungen mit vollständig ausgefüllter Selbstauskunft!

Deshalb auch an dieser Stelle noch einmal die dringende Bitte: Wenn ihr euer Herz an einen unserer Hunde verloren habt, bitte seid so gut und schickt uns mit euerer Bewerbung die vollständig ausfülle Selbstauskunft zu. Ihr könnt uns die Arbeit damit ganz ungemein erleichtern. Danke!


Paloma und Farrukito

Paloma und Farrukito gehören zu den Glücklichen dieses Monats, die ein neues Zuhause gefunden haben. Und das Allerbeste daran ist, dass sie dabei zusammen bleiben dürfen und in ein gemeinsames Zuhause zu einem windhundeerfahrenen Menschen ziehen werden. Ein echter Lottogeinn! Die beiden werden schon sehnsüchtig erwartet und sind bei der nächsten Gelegenheit mit an Board. Wir freuen uns sehr für euch und euren Adoptanten! Ganz lieben Dank dafür, dass es dann wirklich zwei Galgos statt nur einem sein durften!

Die beiden Süßen suchen zusammen mit drei Katzen noch Reisepaten...


Doppelbox Sachspende

Wir haben eine Doppelbox, Leinen und Geschirre geschenkt bekommen und freuen uns sehr darüber! Danke!

Gerade die Doppelboxen mit Trenngitter fehlen uns. Dabei könnten wir sie so unheimlich gut gebrauchen, weil sie uns ermöglichen zwei kleine Tiere in einer Box fliegen zu lassen und das bedeutet eine immense finanzielle Ersparnis für uns. Wir müssten so bei der Fluggesellschaft nur den Flug einer Box bezahlen und könnten die Flugkosten für die Boxen halbieren.

Leider werden diese Doppelboxen nicht mehr produziert, es gibt sie nur noch als Restposten zu erwerben. Uns fehlt aber im Augenblick das Geld dafür diese Restposten zu kaufen.
Wir würden uns daher wahnsinnig freuen, wenn sich Paten finden würden, die uns den Kauf solcher Boxen ermöglichen würden... Vielleicht hat ja auch noch jemand eine solche nichtbenötigte Box im Keller oder auf dem Dachboden...


Unser virtueller Stand bei der Online-Cita 2020

Im letzten Jahr waren wir bei der Cita, dem Sommerfest mediteraner Hunde mit dabei, leider konnte es aufgrund der Pandemie nur online stattfinden. Auch in diesem Jahr wird es eine Cita geben und weil zu befürchten ist, dass wir die Pandemie bis dahin noch nicht vollständig im Griff haben, wird auch diese Cita wieder online sein. Ein Online-Sommerfest ist vielleicht nicht ganz so schön wie eine große Hundeparty im echten Leben, aber es hat uns im letzten Jahr trotzdem ausnehmend gut gefallen dabei zu sein und so sind wir auch 2021 wieder mit von der Partie. Wir freuen uns sehr darauf!

Wir laden euch ganz herzlich ein, die Cita 2021 zu besuchen. Vom 10. September 20:00 Uhr bis 12. September 20:00 Uhr werden in der Cita-Facebookgruppe wieder spannende Beiträge rund um den Hund geboten, es wird eine Tombola veranstaltet, wie immer gibt es auch in der Mitmachgruppe Action für euch und euren Hund und bei den zahlreichen Ausstellern könnt ihr in den Kaufrausch fallen bis ihr schwindelig werdet. Die Einnahmen aus der Cita kommen wie immer dem Tierschutz und den mitmachenden Vereinen zugute.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ffd
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • Kirsten Huettemann

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-21 16:51:58] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/blog-und-aktionen/2021/blog/03.10.php","ip":"3.238.232.88","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}