Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

07. August 2021

SOS - John Snow ist zum Notfall geworden.

John Snow war schon einmal in der Vermittlung. Noelia hatte den jungen Kater damals zur Pflege aufgenommen. Schnell hat der liebevolle Kater ihr Herz erobert und sie mochte ihn nicht mehr missen.^

Allerdings wird John Snow von den anderen Katzen so sehr gemobbt, dass er sich nur noch versteckt oder in der Nähe von Noelia aufhält. Leider sind die Attacken der anderen Katzen wirklich ernst, sie versuchen ihn zu beißen, treiben ihn in die Enge. Eine Situation die auch für Noelia nur schwer auszuhalten ist.

Es braucht also schnell ein neues Zuhause für John Snow.


Die Galgomädchen aus dem Müll sind auch schon richtig groß geworden. So langsam muss man daran denken, dass sie letztlich in gute Zuhause vermittelt werden müssen. Diese sind sicher nicht in Spanien zu finden wo diese wundervollen Hunde wie Werkzeuge behandelt werden.


Pepper lebt gemeinsam mit Suri auf einer Pflegestelle. Gern können die Galgos auch paarweise adoptiert werden.



Serafina ist gemeinsam mit Feliz bei Carmen.


Die kleinen Podis sind auch schon ordentlich gewachsen. Sie haben natürlich noch einige Wochen mit ihrer Mama, aber auch sie brauchen dann liebevolle Zuhause.




Alika wurde mit ihren schmerzenden Hautverletzungen von Carmen aufgenommen. Die hübsche Hündin hat sich toll erholt und genießt das Leben.

So sah die Kleine noch vor kurzem aus.
Einmal mehr einen wirklich tollen Job gemacht


Die kleinen Kitten, die am Montag in einem Karton vor der Perrera abgestellt wurden, werden mit Milch gepäppelt.

Hier gibt es ein kleines Video.

 https://youtu.be/57meX5l0e3I (Öffnet in einem neuen Tab)


Damit die Welpen auch weiterhin gut versorgt werden können haben wir eine Futterleiferung veranlasst. Zudem gehört auch noch eine Lieferung mit Milchpulver.


Gutes Futter für die Kitten haben wir auch nochmal geschickt. Es gibt ja leider jede Menge kleiner Katzen in der Perrera.

Es gehört noch eine zweite Lieferung dazu, wovon es leider kein Bild gibt.


Wir müssen euch leider dringend um finanzielle Unterstützung bitten. Die Rechnungen für die Pension, die Kastrationen des letzten Monats sind unterwegs.
Zudem hatten wir ja darum gebeten, alle Hunde auf Mittelmeerkrankheiten zu testen. Diese Kosten müssen von uns getragen werden. Die Perrera ist finanziell nicht in der Lage dies zu stemmen.

Wir haben die Medikamente für Naima von Spenden bezahlt und auch die Amputation von Ying Yang in Höhe von 200 €.

Via PayPal: infofriends-for-dogsde

IBAN: DE 56 441 600 14 290 400 6501


Damit wünschen wir euch allen noch ein schönes Wochenende.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • friends for dogs
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-09-19 18:50:57] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} []