Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

30. September 2021

Wir hatten ja schon über den schwer gezeichneten Rüden berichtet. Bandido ist positiv auf Leishmaniose getestet. Wir gehen davon aus, dass der schlechte Zustand in Kombination mit schlechter Haltung und/oder Nahrungsmangel zurückzuführen ist.
Für Bandido haben wir Spazialfutter auf den Weg gebracht. Zum einen muss das Futter wegen der Behandlung mit Allopurinol purinarm sein, zum anderen soll er aber auch gutes Futter bekommen damit sich sein körperlicher Zustand verbessert.
Es gibt noch verschiedene Mittel die unterstützend wirken können, aber relativ teuer sind. Da Bandido auch ein großer Bursche ist das alles eine kostspielige Sache.
Spenden für Bandido sind also weiter herzlich willkommen.

Bandido wird jetzt auf eine Pflegestelle wechseln.


Dieser kleine Yorki wurde vorgestern von einem Mädchen gefunden und zum Tierarzt gebracht. Der verband dem Kleinen aber nur den Kopf und wollte aus Kostengründen nicht weiter helfen. Das Mädchen hat sich Hilfe suchend an Recal gewandt und der kleine Mann konnte sofort zum Tierarzt gebracht werden. 
Wie sich herausstellte hat der Kleine einen gebrochenen Schädel. Ursache ist nicht wie anfangs vermutet ein Autounfall. Grund für diese Verletzung ist ein Schlag auf den Kopf. 

Die Prognose für Hope ist nicht sehr gut, dennoch wird alles getan um ihm diese wenn auch geringe Chance zu geben.
Er befindet sich noch beim Tierarzt, ist unter Schmerzmittel gesetzt und wir alle bangen um das Leben des kleinen Mannes.

Unser Dank gilt auch dem Mädchen, die Hope ohne zu Zögern mitgenommen und Hilfe gesucht hat.

Bei dem Anblick des kleinen Hundes haben wir natürlich sofort unsere Hilfe angeboten.


Spenden für die beiden Notfälle gerne via

PayPal: infofriends-for-dogsde oder

IBAN: DE 34 441 600 14 652 467 7300


Es gibt auch schon einige Sachspenden, die demnächst auf den Weg in die Perrera gehen können.


Vielen Dank an die Sammler und die Geber. Hier sind sogar Sachen einer Tierärztin dabei.



Diese Mäntelchen und Halsbänder sind ebenfalls hier eingetroffen. Vielen Dank auch dafür.

Hilfsgüter werden natürlich weiter gerne in Empfang genommen.


Die vielen Neuzugänge bringen die Perrera an ihre Grenzen.
Dies ist Bingo, der nun ebenfalls auf ein neues Zuhause wartet.


Jackie wurde einfach an der Tür der Perrera angebunden. Wir haben darüber berichtet. Jetzt hat er einen Termin mit der Schermaschine gehabt und zeigt sich in seiner ganzen Schönheit.


Nina, eine Mischung aus Galgo und Dalmatiner, wurde während der Quarantänezeit angeschafft. Jetzt ist die Familie 10 Stunden außer Haus und, wer hätte das gedacht, die Hündin kann so lange nicht allein bleiben.

Nina leidet sehr in der Perrera, ist völlig verängstigt.


Diese kleine Schönheit hatte ebenfalls einen Termin mit der Schermaschine. Dolly konnte auf einer Pflegestelle untergebracht werden und es gibt die Option der Übernahme.


Jede Menge Galgos und anderer Hunde warten in der Perrera ebenfalls auf ein Zuhause.


Fernando ist ebenfalls ein besonders trauriger Fall. Voller Ängste kam er in die Perrera, gesichert von einem speziellen Rettungsteam.
Er soll nach Barcelona transportiert werden und anschließend nach England. Wie lange er in Barcelona bleiben muss wissen wir nicht. Sollte es gelingen ein Zuhause für den gerade ein Jahr alten Galgomann zu finden wäre das toll. Es sollten allerdings unbedingt Artgenossen vorhanden sein.


Es warten auch jede Menge toller Samtpfoten auf ein neues Zuhause. Serena und Hedwig warten hier in Deutschland auf einer Pflegestelle auf ein Zuhause.


Die Überflutung in Almendralejo und die Geschichte von Hope und Bandido haben einige Menschen sehr bewegt. Wir bedanken uns für die Anteilnahme und für die Geld- und Sachspenden.

Wir brauchen dringend noch gute Zuhause oder Pflegestellen. Wer noch ein Tier aufnehmen kann, schon mal darüber nachgedacht hat einen Pflegi zu nehmen, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt.

Damit wünschen wir euch allen einen guten Start ins Wochenende.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd
  • ffd

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-16 01:12:40] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/blog-und-aktionen/2021/blog/09.30..php","ip":"3.236.239.91","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}