Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Kastrationsprojekt

Auch ein Projekt, das uns besonders am Herzen liegt, ist nun endlich gestartet: Die Kastration der freilaufenden Katzen in Almendralejo.


ausgesetztes Katzenbaby

Die vielen herrenlosen Katzen und ausgesetzten Katzenkinder haben die Tierschützer vor Ort besonders in diesem Jahr an ihre Grenzen, und darüber hinaus gebracht.


kastrierte Katze

Die erwachsenen Tiere zu kastrieren ist die einzige Chance das Problem mittel- und langfristig in den Griff zu bekommen und dem Elend ein Ende zu setzen.
Der Anfang im September lief doch noch sehr schleppend und wir hatten schon ein wenig befürchtet, dass wir mehr finanzielle Unterstützung für die Katrationen als tatsächliche kastrierte Katzen vorzuweisen hätten.


Nur einen Monat später sieht die Bilanz der Kastrationen jedoch schon besser aus und wir hoffen, dass es nun so weiter geht. Im September konnten sieben Katzen kastriert werden und die erste Rechnung für diesen Monat betrug 306 €. Im Oktober konnten bereits 10 weibliche Katzen kastriert werden. Bis endlich der Großteil der Tiere kastriert ist, wird es aber aufgrund der hohen Anzahl an unkastrierten Katzen sicher noch eine ganze Weile dauern, ein Langzeitprojekt also.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung
[2021-10-16 02:03:36] sitekit-logger.ERROR: Uncaught Exception Exception: "endIndex() expected" at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php line 135 {"exception":"[object] (Exception(code: 0): endIndex() expected at /var/www/friendsfordogs.de/www/WEB-IES/sitekit-module/php/SP/SiteKit/Renderer/RendererContext.php:135)"} {"url":"/newsletter-artikel/2020/oktober/katzenkastrations-projekt.php","ip":"3.236.239.91","http_method":"GET","server":"www.friends-for-dogs.de","referrer":null}