Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Leevi (Tornado)

Tornado
Größe
Geb.-Datum 01.01.2021
Geschlecht Rüde
Pflegestelle seit Okt. 2021 in Deutschland
Rasse Galgo

Update 30.12.2021
Kurz vor Weihnachten sahen wir uns gezwungen für Leevi eine neue Bleibe zu suchen. Es gab Probleme mit der ursprünglichen Pflegestelle, auf der er erst seit Ende November war und in der er sich eigentlich gut entwickelt hatte. Wir standen furchtbar unter Druck und hätten diesen Umzug ohne tatkräftige Unterstützung aus den sozialen Medien nicht stemmen können.
So jedoch war es uns möglich Leevi am 22. Dezember abzuholen und zu seiner neuen Pflegestelle bringen zu können. Die Fahrt dorthin war erwartungsgemäß ein Horrortrip für ihn und all seine Ängste waren schlagartig wieder da. Es hat uns sehr erschüttert ihn so zu sehen.

Die nächsten zwei Tage verbrachte Leevi verängstigt unter dem Küchentisch und verweigerte das Fressen.
Dann jedoch gewann seine Neugierde überhand, die auf dieser Pflegestelle vorhandenen Artgenossen gaben ihm Sicherheit und sind ihm nun tolle Spielkameraden.
Trotz des Umzuges und des Weihnachtstrubels geht es ihm nun -nach nur wenigen Tagen- sehr gut. Er liebt das Spiel mit den anderen Hunden und seine Lebensfreude ist zurück.
Seine neue Pflegestelle hat uns Bilder und ein Video geschickt. Wir sind sehr froh, dass er wieder so unbeschwert sein kann und darf.

Leevi ist ein aktiver junger Galgo, der noch immer auf der Suche nach seinem ganz eigenen Happy End ist. Wir glauben, dass es in seinem neuen Zuhause einen größeren, spielfreudigen und souveränen Ersthund als Unterstützung geben sollte. Leevi wird aufgrund seiner Unsicherheit nur an Menschen mit Erfahrung und in eine ruhige Umgebung vermittelt.


Um das YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie den externen Inhalt freigeben. Sie können Ihre Freigabe jederzeit in den Datenschutz-Einstellungen widerrufen.

Externe Inhalte freigeben

Update Dezember 2021:

Tornado konnte letzten Monat auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen und erstaunte uns alle. Sofort hat er den Körperkontakt mit seinem Pflegefrauchen gesucht. In der Wohnung fühlte sich der hübsche Galgomann sicher. Die ersten Tage wollte er diese auch nicht verlassen. Stück für Stück erkundete er dann den Garten und geht mittlerweilen auch spazieren. Leevi wie er jetzt genannt wird ist noch weit davon entfernt ein souveräner Hund zu sein, aber er lernt sehr schnell und sein Vertrauen in den Menschen wurde nicht komplett zerstört.

Neue Situation und auch neue Menschen machen ihm immer noch Angst. Sein Pflegefrauchen trainiert mit Leevi all die Dinge die für ein Leben in einem Zuhause wichtig sind.

Es wäre toll, wenn sich schnell die Menschen fänden die ihm ein endgültiges Zuhause schenken möchten.

Wenn Sie Leevi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich doch einfach mit ausgefüllter Selbstauskunft.


Von Tornado gibt es bisher nur zwei Bilder. Der junge Rüde kam so sehr verängstigt in die Perrera, dass wir ihm den Stress des Fotografiertwerdens und Messens vorerst ersparen wollten. Man kann nur ahnen, was sein Vorbesitzer ihm angetan haben muss, damit so ein Häufchen Elend aus dem kräftigen jungen Hund wurde.
Wir suchen für Tornado Adoptanten, die dem jungen Hund die nötige Sicherheit und Halt geben können, damit er nun endlich seinem namen alle Ehre machen und die Welt im Sturm erobern kann.

Tornado wird geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt.

Wenn Sie Tornado ein liebevolles Zuhause bieten möchten, melden Sie sich bitte mit ausgefüllter Selbstauskunft bei uns.

Friends for dogs e.V.
Selbstauskunft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ffd

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung