Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Ray

Ray
Größe 53
Geb.-Datum 08.05.2019
Geschlecht Rüde
in der Perrera seit 08.11.2021
Rasse Pointer

Ray wurde Anfang November gefunden. Nach Angaben der Jungen, die ihn fanden, hatte er und eine Kette mit einem Karabiner um und an seinem Schwanz war eine Flasche festgebunden. Die Jungen brachten Ray zum Tierarzt, dort stellte sich dann heraus, dass Ray bisher nicht gechipt war und so konnte man seinen Besitzer nicht ausfindig machen. Dieser scheint Ray jedoch auch nicht zu vermissen, was angesichts der offensichtlichen Kettenhaltung wohl auch eher ein Glück für den jungen Rüden sein dürfte. Der gutmütige Ray such t nun also ein neues Zuhause, bevorzugt natürlich eins, in dem man ihm keine Flaschen an den Schwanz bindet und keine Kette anlegt...

Wenn Sie Ray zeigen wollen, wie schön ein Hundeleben sein kann, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Idealerweise mit ausgefüllter Selbstauskunft.

Ray wird, wie alle unsere Tiere geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ein neues Leben starten.

Friends for dogs e.V.
Selbstauskunft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • friends for dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung