Inhalt anspringen

Friends for dogs e.V.

Unsere Galgos

Diese sanften Wesen haben es, genau wie alle anderen, verdient, endlich ein schönes Leben zu führen, das hatten sie nämlich bis dahin mit Sicherheit nicht.

In Spanien wurden im letzten Jahr viel mehr Galgos "entsorgt" als in den Jahren zuvor. Grund dafür ist eine Seuche unter den Hasen. Die Galgueros können nicht jagen gehen, also werden die Galgos ausgesetzt, abgegeben oder schlimmeres.

Die Galgos sitzen im Moment relativ lange in der Perrera, die Rüden noch länger als die Hündinnen. Das Jahr neigt sich dem Ende und es beginnt die Zeit, in der die Galgos abgegeben etc. werden.

Es gibt immer Wartelisten, die das Überleben der Galgos sichern. Um diese Listen abzuarbeiten, müssen Galgos die Perrera verlassen.

Für viele von ihnen ist die Perrera der erste Ort an dem sie sich sicher fühlen können, frei von Gewalt und ausreichend Futter.

Helfen Sie uns, dass diese Hunde endlich auch die schöne Seite des Lebens kennenlernen dürfen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Friends for dogs
  • Friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • friends for dogs
  • Friends for Dogs
  • Friends for Dogs
  • friends for dogs
  • Friends for Dogs

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung